Dorfentwicklung

Wichtige Stationen

Aktuelles Thema bei der Dorferneuerung:

2022/2023
Baumaßnahme Altes Lagerhaus

2019/2020/2021
Umwandlung des alten Lagerhauses
Mit dem alten Lagerhaus hat die Gemeinde viel vor. Ein Neubau wird Lagerräume für Vereine und eine neue Mosterei beherbergen. Das alte Lagerhaus wird renoviert und zum Feststadel umgebaut. Servicecontainer für Küche, Ausschank und Toiletten werden am Platz vielseitig einsetzbar sein. Die Außenanlagen werden das Ensemble attraktiv abrunden und mit einer Bachbühne am Mühlbach eine äußerst interessante Nutzung ermöglichen. Die umfangreichen Planungen wurden beim Amt für Ländliche Entwicklung eingereicht, das inzwischen die Förderzusage erteilt hat.

Bisher verwirklichte Projekte der Dorferneuerung:

2018/2019
Renaturierung des Mühlbaches
Bei der Renaturierung des Mühlbaches sind wunderschöne Flecken mit hoher Aufenthaltsqualität entstanden. Es wurden naturnahe Uferbefestigungen mit Wasserbausteinen, Steinwalzen und Jurablöcken geschaffen, die vorhandene Betonmauer wurde eingekürzt und an manchen Stellen Biberschutzmatten eingebracht. Ein neues Geländer fügt sich harmonisch ins Gesamtbild ein. Der ehemalige Dorfweiher wurde wieder aufgeweitet und mit Kneippanlage, Steg und Trittsteinen zur Bachüberquerung attraktiv gestaltet. Der bereits über 100 Jahre alte Trafoturm bekam ein komplett neues Gesicht und bereichert den Platz. Vögel und Insekten haben am Turm einen Lebensraum gefunden. Der gesamte Platz an der Kneippanlage ist Treffpunkt für die Dorfbevölkerung.

2014
Bau eines Pavillons am Dorfplatz
 
Pavillon mit Kindern    Pavillon am Dorfplatz
 
2013/2014
Bau eines Vereinszentrums mit Förderung durch das Amt für Ländliche Entwicklung
Beim Ausbau leisteten engagierte Bürger ungezählte Arbeitsstunden und ermöglichten somit die Verwirklichung dieses  Projektes.
 
Vereinszentrum, Ansicht von Nord-Westen   Vereinszentrum, Ansicht von Osten
 
2012/2013/2014
Neugestaltung des Dorfplatzes mit Anlage von Teich und Wasserlauf
Erneuerung der Bachstraße im Ortskern / Umgestaltung des Dorfplatzes im Bereich Hauptstraße / Erneuerung der Straßenbeleuchtung / Maibaumverankerung / Anlage eines naturnahen Teiches / Schaffung eines Wasserlaufes / Quellstein / Kunstobjekt Floß
 
Dorfplatz im Umbau   Teich am Dorfplatz   Rathaus mit Kunstobjekt Floß und Quellstein

2013   
Erscheinen der Dorfchronik „Ellgau – Dorf am Lech“
Nach sieben Jahren Vorbereitungszeit ist die Chronik erschienen, ein Buch mit 450 Seiten und zahlreichen Bildern und Grafiken, das von Ellgauer Bürgern verfasst wurde.
 
Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.   Ellgauer Chronik
 
2012
Herausgabe einer Gestaltungsfibel
Eine Informationsschrift mit Empfehlungen für die Gestaltung von Gebäuden und Freiflächen
 
Gestaltungsfibel (1)   Gestaltungsfibel (2)
 
2010/2011
Bau des Mehrzweckhauses mit Kindergarten und Rathaus
Räume für drei Gruppen des Kindergartens Pusteblume / Rathaus mit Bürgerbüro, Sitzungssaal und Archiv
Der Seniorenraum und der Jugendraum wurden vom Amt für Ländliche Entwicklung gefördert.
 
Kindergarten Pusteblume   Mehrzweckhaus mit Bürgerbüro und Sitzungssaal
 
2007
Der Bürgerempfang wird ins Leben gerufen.
Im Rhythmus von zwei Jahren werden alle Ellgauer zum Bürgerempfang eingeladen, besonders die Neubürger, Jungbürger und ehrenamtlich Tätigen. Besonders verdiente Personen werden mit dem Ellgauer Bürgerpreis geehrt.
 
Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.   Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.   Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.

2006   
Der Arbeitskreis Dorfleben organisiert  das erste Ferienprogramm in Ellgau.
 
Ferienprogramm Baum umfilzen   Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.   Ferienprogramm Zuchtviehmarkt
 
2010
Wahl der Teilnehmergemeinschaft
 
2009
Bekanntgabe der Fördersumme und Anordnung zur Dorferneuerung
 
2006
Abschlussveranstaltung der Vorbereitungsphase
 
2005
Zahlreiche Arbeitskreissitzungen und Exkursionen der sechs Arbeitskreise
 
2004
Vorbereitungsseminar und Auftaktveranstaltung
 
2003
Antrag zur Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm
 
 

Drucken